Frequently Asked Questions - Häufig gestellte Fragen

Dürfen Hunde mitfahren?

Ja. Die Mitnahme von einem Hund kostet derzeit 5 €.

Kann man Kinderwagen mitnehmen?

Ja, im Zug können Kinderwagen im Packabteil mitgenommen werden. Die Türen sind etwa 60 cm breit. Außerdem in dem Packwagen, wo auch Fahrräder mitgenommen werden, ausreichend Platz.

Sind Toiletten im Zug?

Ja, während der Fahrt (nicht im Bahnhofsbereich) können die originalen Fallrohrtoiletten in den Reisezugwagen benutzt werden.
In den Schienenbussen können die Toiletten derzeit nicht benutzt werden.

Wie kann man bezahlen?

Es ist nur Barzahlung möglich. Die Bezahlung findet vor Ort statt. Gruppen können nach Absprache auch per Überweisung bezahlen.

Können Rollstuhlfahrer mitfahren?

Unsere Wagen aus den 20er und 30er-Jahren sind leider nicht barrierefrei. Rollstuhlfahrer können nur mitfahren, wenn sie in den Zug einsteigen können. Am Einstieg sind 2 steile Stufen zu vorhanden. Die Türen sind etwa 60 cm breit.

Wo können die reservierten Fahrkarten abgeholt werden?

In Kappeln am Fahrkartenschalter werden die reservierten Fahrkarten bis maximal 30 Minuten vor Abfahrt vorgehalten, danach werden diese bei Nichtabholung ggf. weiterverkauft. In Süderbrarup und an den Unterwegsbahnhöfen können die Fahrkarten erst nach Ankunft des Zuges gekauft werden.

Kann man auch morgens hin- und erst nachmittags wieder zurückfahren?

Sofern an einem Tag zwei Fahrten angeboten werden ist es möglich, um 10:45 Uhr von KappeIn nach Süderbrarup zu fahren und erst um 15 Uhr (statt 12 Uhr) wieder zurück zu fahren. Sie haben dann ca. 3 Stunden Aufenthalt in Süderbrarup.
In unserem Reservierungssystem müssen Sie dafür zwei einfache Fahrten buchen. Sie zahlen aber natürlich nur den Preis der Hin- und Rückfahrkarte.

Welche Corona-Regeln gelten aktuell?

In den Zügen der Angelner Dampfeisenbahn ist die Maskenpflicht aufgehoben. Wir empfehlen jedoch weiterhin das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf der Seite. Einige davon sind essenziell, während andere uns helfen, die Seite weiter zu verbessern.